Am Sonntag wieder Geschicklichkeits-Turnier in Sulzbach-Rosenberg
Wer beherrscht sein Auto am besten?

Wenden, Einparken und andere Übungen warten auf die Teilnehmer des 36. Sulzbach-Rosenberger Automobil-Geschicklichkeitsturniers am Sonntag, 1. Mai, auf dem ehemaligen Edeka-Parkplatz unter der Maintenon-Brücke. Veranstalter ist wieder der Automobil-Sport-Club Sulzbach-Rosenberg im NAVC.

Mitmachen kann jeder, der einen gültigen Führerschein hat. Und das natürlich mit dem eigenen Auto. Um 12 Uhr geht das erste Fahrzeug auf den Parcours. Gestartet wird durchgehend bis 15 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Das Nenngeld beträgt zehn Euro. Für rund ein Drittel der Fahrer gibt es Pokale, für die beste Frau eine extra Auszeichnung. Gegen 16 Uhr ist Siegerehrung.

Für jeden Fahrzeugtyp, so betonen die Veranstalter, werden gleiche Bedingungen geschaffen. Jeder Teilnehmer darf den Parcours zweimal befahren, der Lauf mit den wenigsten Strafpunkten zählt. Eine Zeitwertung erfolgt nur bei Punktgleichheit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.