Angehende Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen und Kfz-Mechatroniker zu Besuch im ...
Parlamentarier gibt Berufsschülern Einblicke in seine Arbeit

Knapp 50 angehende Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen und Kfz-Mechatroniker aus dem Beruflichen Schulzentrum Sulzbach-Rosenberg besuchten kürzlich den Bayerischen Landtag. Sie folgten einer Einladung des Landtagsabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen, Jürgen Mistol. Er erwartete die Schüler und ihre Sozialkundelehrer Harald Sieber, Stefan Lindenberger und Christian Eisner zu einer Gesprächsrunde. Der Parlamentarier gab Einblicke in seine Arbeit und diskutierte mit ihnen über Fragen zum Stellenwert von Sicherheit und Freiheit unter dem Eindruck der Terroranschläge von Brüssel. Im Plenarsaal verfolgten die jungen Leute anschließend eine lebhafte Debatte über die Dringlichkeitsanträge zum Flughafenausbau in München und Memmingen. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.