Ausflugsfahrten, Besichtigungen, Vorträge und Geselligkeit bilden abwechslungsreiches ...
Bei 60 plus jagt ein Termin den anderen

Die Senioren-Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD in Sulzbach-Rosenberg legte ihr Programm für 2016 fest. Nächster Termin ist der Stammtisch im Altstadt-Café mit Infos der Bundesknappschaft (25. Februar, 15 Uhr).

Geplant ist eine Wanderung nach Fromberg ins Gasthaus Übler (10. März). Klimaschutzmanager Vincent Clarke spricht zum Energiesparen im Haushalt (28. April). Den Müttern dankt 60 plus bei der Fahrt in die Gaststätte nach Heinzhof (7. Mai). Eine Tagesfahrt führt ins Spargelland um Schrobenhausen (11. Juni). Dr. Armin Rüger klärt zur Ernährung im Alter auf (30. Juni). Einer Besichtigungsfahrt nach Herzogenaurach (14. Juli) folgt das Treffen beim Annabergfest (28. Juli). Dann feiert 60 plus das eigene Sommerfest mit Musik im Rosengarten (6. August).

Ziele von Fahrten sind die Hofkäserei Lang in Kirchendemenreuth (10. September) und Lebkuchen Schmidt in Nürnberg (8. Oktober). Naturschutzbeauftragter Peter Zahn berichtet über seine Arbeit (29. September). Die Herbstwanderung geht nach Aichazandt zur Schlachtschüssel (20. Oktober). Das Herbstfest im Altstadt-Café steigt am Donnerstag, 27. Oktober. Die Martinimarkt-Besucher sind ins 60-plus-Marktcafé zu Kaffee und Kuchen eingeladen (24. November). Eine Halbtagesfahrt zum Waldwipfel-Weihnachtsmarkt führt nach St. Englmar (3. Dezember). Rückschau auf all diese Veranstaltungen halten die Senioren bei der Weihnachtsfeier (15. Dezember).
Weitere Beiträge zu den Themen: SPD-Senioren (2)Programm 2016 (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.