Besitzer gesucht
Fahrrad gibt Polizei Rätsel auf

(Foto: Polizei)
Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
09.09.2016
293
0

Ein bislang Unbekannter drückte am Dienstagabend, 6. September, einem Passanten am Bahnhof ein mitgebrachtes Fahrrad in die Hand und verschwand in der Dunkelheit. Die Polizei vermutet nun, dass es sich bei dem Zweirad um Diebesgut handeln könnte.

Gegen 21 Uhr stieg ein unbekannter Mann, etwa 24 Jahre alt, mit einem blau-weißen Streetrider BBF Mountainbike aus dem von Amberg kommenden Zug aus. Er bat einen umstehenden Sulzbach-Rosenberger, kurz auf das Rad aufzupassen. Als der vermeintliche Fahrradbesitzer jedoch auch nach geraumer Zeit des Wartens nicht wiederkehrte, wurde der hilfsbereite Passant misstrauisch und gab das fremde Gefährt bei der Polizei ab.

Da die Beamten bei genauerer Betrachtung feststellten, dass an dem etwa 400 Euro teuren Vehikel die Rahmennummer absichtlich entfernt wurde, gehen sie davon aus, dass das Zweirad geklaut ist. Sie fahnden deshalb nicht nur nach dem bislang unbekannten Mann, der das Fahrrad am Bahnhof zurückließ, sondern suchen auch nach dem eigentlichen Besitzer des Vehikels.

Hinweise zu diesem Fall nimmt die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg unter der Telefonnummer 09661/87440 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2702)Fahrrad (57)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.