Besuch der Motorradmesse IMOT in München
Die Rückkehr einer Legende

Wenn die Palmkätzchen austreiben, liegt Benzin in der Luft. Der Winter, der nicht so richtig einer war, schürt zusätzlich das Verlangen der Biker, endlich wieder Gas geben zu können. Motorradfahren boomt, das sagen Marktforscher .

Wie stark der aktuelle Trend zum motorisierten Zweirad ist, zeigte sich auf der 23. Ausgabe der IMOT (Internationale Motorrad Ausstellung). Über 60 000 Besessene strömten nach München, um von über 300 Ausstellern aus 17 Nationen die neuesten Modelle und spannende Informationen aus der Szene präsentiert zu bekommen.

Star: Africa Twin


Ob Motorräder, Roller, Leichtkrafträder oder Quads - die bedeutendste Branchenmesse im süddeutschen Raum ließ wieder keine Wünsche offen. Der Star war die neue Africa Twin. Honda erfüllt damit einen sehnlichen Wunsch vieler Reise-Enduristen, das Kultbike neu aufzulegen. "Wir sind rundum zufrieden! Auch in diesem Jahr konnten wir uns über enorm besucherstarke Messetage, viel Lob zu unserem abwechslungsreichen Programm und viel positives Feedback der Aussteller freuen", bilanzierte IMOT-Geschäftsführerin Lixi Laufer die 23. Ausgabe der internationalen Motorradausstellung, die vergangenen Sonntag zu Ende ging.

Viele Modellpremieren in allen Klassen sowie zahlreiche aufregende Custombikes sorgten in den sechs prall gefüllte Hallen für großen Andrang an allen drei Messetagen.

Dicht umlagert waren die Stände der Ausrüster. Besonders im Blickfeld Action-Helmkameras, Navigationsgeräte und Gepäcksysteme sowie spezielle, hochpreisige Motorradkleidung, Helme und Zubehör.

Auch die Tourismusbranche warb um das ganz besondere Klientel, das im Sommer für volle Hotels und gut gebuchte Pensionen sorgt. Rümpften vor vielen Jahren die Betreiber noch die Nase über die Rocker, sind solvente Motorradfahrer mittlerweile zu gern gesehenen Gästen geworden.

Termin steht


Der Termin für die nächste IMOT steht ebenfalls bereits fest. Vom 17. bis 19. Februar 2017 trifft sich die Szene wieder in den Messehallen MOC der Landeshauptstadt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.