Betörende Lindenblüte
Bei Mensch und Tier beliebt

Der betörende Duft der Lindenblüten ist in der Innenstadt schon fast verflogen. Entlang der Alleen, nahe der Stadtmauer oder hinauf zum Annaberg summte es tagelang, da die Bäume auf bestäubende Insekten eine magische Anziehungskraft ausüben. Vereinzelt sind im Sulzbacher Bergland noch Blütenstände später Sorten zu entdecken. Ihnen wird eine heilende Wirkung nachgesagt - besonders als Tee. Deshalb ist der stattliche Baum nicht nur bei Bienen, sondern auch bei Menschen sehr beliebt. Bild: Royer

Weitere Beiträge zu den Themen: Bienen (62)Linde (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.