Bilanz bei Schulwegtraining und Radler-Ausbildung
Verkehrserziehung für fast 1000 Kinder

Der Führungsriege der Gebietsverkehrswacht Sulzbach-Rosenberg gehören (von links) Helmuth Singer, Jutta Promm, Johann Gebhardt, Rosalia Wendl, Bernhard Brüheim, Bürgermeister und Vorsitzender Michael Göth sowie Dieter Rebhan an. Bild: fnk

Keine 20 Minuten dauerte es, bis die Mitgliederversammlung der Gebietsverkehrswacht Sulzbach-Rosenberg im Gasthaus Zu den sieben Quellen die Regularien abgehandelt hatte. Bürgermeister Michael Göth, der als Vorsitzender wiedergewählt wurde, sah sich in seiner Prognose bestätigt, dass die Versammlung "einwandfrei vorbereitet wurde".

Bei gleichbleibendem Mitgliederstand sei die Gebietsverkehrswacht in Kindergärten, Schulen und im Erwachsenenbereich tätig gewesen, schilderte der Geschäftsführer Johann Gebhardt. So trainierten die Polizeibeamten Bernhard Onasch (Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg) und Bernhard Ziegler (Polizeiinspektion Auerbach) mit fast 600 den Kindern den Schulweg.

Die Radfahrausbildung durchliefen rund 400 Viertklässler. Mit ihnen übten die Polizeibeamten Uwe Aulinger (PI Sulzbach-Rosenberg) und Ziegler. Sie hielten auch mehrere Vorträge für ein erwachsenes Publikum.

Dank sprach Geschäftsführer Johann Gebhardt den Polizeiinspektionen Sulzbach-Rosenberg und Auerbach, den Moderatoren, allen Spendern und der Sparkasse Amberg-Sulzbach als Sponsor aus. Vor der Neuwahl des Vorstandes, die der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Amberg Gernot Schötz leitete, sprach die Mitgliederversammlung einstimmig die Entlastung aus.

WahlenGebietsverkehrswacht Sulzbach-Rosenberg

Vorsitzender: Michael Göth Stellvertreter: Helmuth Singer

Schatzmeisterin: Jutta Promm

Geschäftsführer: Johann Gebhardt Stellvertreterin: Rosalia Wendl

Revisoren: Bernhard Brüheim Dieter Rebhan . (bt)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.