Bundesstraße 85 für Aufräumarbeiten gesperrt
Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Bild: Polizei
Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
15.11.2016
268
0

Am Montag, 14. November kam es gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 85 auf Höhe der Einmündung nach Grund bei Sulzbach-Rosenberg zu einem Auffahrunfall. Laut Polizeiangaben wurden zwei Personen leicht verletzt.

Beide beteiligten Pkws befanden sich in Fahrtrichtung Auerbach. Ein 30-Jähriger ordnete sich mit seinem Fahrzeug zur Straßenmitte hin ein, um nach links in Richtung Grund abzubiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Das erkannte die nachfolgende 80-Jährige Unfallverursacherin aus dem Landkreis zu spät und konnte trotz einer Vollbremsung ein Auffahren nicht mehr verhindern. Der Rettungsdienst brachte die beiden Unfallbeteiligten mit leichten Verletzungen in Krankenhaus Sulzbach-Rosenberg. Die nicht mehr fahrbereiten Pkws mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Während der Aufräumarbeiten durch die örtliche Feuerwehr musste die Bundesstraße 85 vorübergehend komplett gesperrt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2678)Unfall (821)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.