Bunte Schriftzüge an der Stadtmauer
Graffiti-Schmierer im Stadtgraben

Sie kamen, schmierten und verschwanden wieder, bevor die Polizei zur Stelle war: Graffit-Sprayer in der Sulzbach-Rosenberger Innenstadt.

Im Bereich des Stadtgrabens/Auf der Schanze waren am Donnerstagabend, 29. September, gegen 19.55 Uhr Graffiti-Schmierer unterwegs, die an der Stadtmauer mit Sprühlack insgesamt drei großflächige farbige Schriftzüge hinterließen. Die Polizei hatte den Hinweis eines aufmerksamen Zeugen erhalten, traf die Schmierfinken dort jedoch nicht mehr an. Auch Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Streifenbesatzungen führten nicht zum Erfolg.

Die Reinigungskosten belaufen sich laut Polizei auf mehrere hundert Euro, geschädigt ist die öffentliche Hand. Hinweise auf die Graffiti-Schmierer nimmt die örtliche Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 09661/87440 entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.