Chemischer Geruch erzeugt Kopfschmerzen
Vermeintlicher Gefahrgutalarm im Liliencenter

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
20.04.2016
194
0

Zu einem Einsatz wegen möglicher austretender Gase wurden am Mittwochmorgen, 20. April, gegen 10.45 Uhr die Feuerwehr Sulzbach-Rosenberg, der Rettungsdienst und die Polizei zum Liliencenter in die Rosenberger Straße alarmiert.

Wie die Polizei mitteilt, hatten Mitarbeiterinnen eines Betriebes einen Kopfschmerzen erzeugenden chemischen Geruch im Bereich einer Laderampe wahrgenommen.

Sowohl die Feuerwehr als auch ein Mitarbeiter eines Energieversorgungsunternehmens nahmen an der Einsatzstelle entsprechende Messungen vor, konnten aber keine gesundheitsgefährdenden Stoffe aufspüren. Auch die Klimaanlage wurde im Feststellungsbereich durch einen Techniker mit negativem Ergebnis überprüft, heißt es im Polizeibericht weiter.

Schließlich konnte als wahrscheinliche Ursache der gefüllte Fettabscheider eines Lebensmittel verarbeitenden Betriebes ausgemacht werden. Von dort ging die Geruchsbelästigung offenbar aus. Kurz vor Mittag rückten die Einsatzkräfte wieder ab, die Kopfschmerzen der meldenden Frauen waren mittlerweile auch wieder verflogen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2700)Liliencenter (8)Gefahrgutalarm (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.