CSU-Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik organisiert geselligen Wettbewerb
Rekordzulauf am Schießstand

ASP-Vorsitzender Lothar Bedritzki (Fünfter von links) gratulierte zusammen mit Landtagsabgeordnetem Harald Schwartz (Dritter von rechts), 2. Bürgermeister Günter Koller (links) und CSU-Ortsvorsitzendem Patrick Fröhlich (rechts) Reinhold Lehnerer, Georg Hausmann, Katja Lehnerer, Jochen Beer, Sarah Kohl und Karl Herold (von links) für die erzielten Ergebnisse beim Luftgewehr-Schießen. Bild: hfz

Die "Schwarzen" blieben nicht unter sich, als der Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik an den Schießstand einlud. Fast 60 Teilnehmer kamen.

Alle Jahre wieder lädt der CSU-Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik (ASP) um Vorsitzenden Lothar Bedritzki zum Wettkampfschießen mit dem Luftgewehr ins Schützenheim von Edelweiß Obersdorf ein. Dabei freute sich Bedritzki dieses Jahr über einen Rekordzulauf. "Besonders schön ist dabei, dass neben zahlreichen Parteifreunden auch viele Nicht-Mitglieder ihren Weg zu uns gefunden haben", zeigte sich Bedritzki zufrieden.

Die CSU vertraten Landtagsabgeordneter Dr. Harald Schwartz, 2. Bürgermeister Günter Koller und Ortsvorsitzender Dr. Patrick Fröhlich. "Bei einem so geselligen Abend wie heute ist es nicht die Zeit, große politische Volksreden zu schwingen. Stattdessen dürfen wir Danke sagen an den ASP und die Organisatoren", betonten die drei Mandatsträger. Am Schießstand maßen sich Mitglieder der CSU, der Frauen-Union, der Jungen Union, der Seniorenunion, der Reservistenkameradschaft Holnstein sowie der Gastgeber vom Schützenverein Edelweiß Obersdorf. Für die Gastfreundschaft dankte ASP-Vorsitzender Bedritzki dem Edelweiß-Schützenmeister Georg Hausmann. Dank galt auch Irmgard und Karl Herold sowie den Spendern, die Preise organisiert und bereitgestellt hatten.

Im regulären Wettbewerb wurde als beste Dame Katja Lehnerer ausgezeichnet. Bei den Herren zielte Georg Hausmann besonders genau. Auf den weiteren Plätzen folgten Reinhold Lehnerer und Jochen Beer. Den besten Königsschuss gaben Sarah Kohl für die Damen und Dennis Herold für die Herren ab.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.