Dacia Duster mit Einbruchsspuren beim Sulzbacher Bahnhof
Autoknacker sind gescheitert

Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
12.08.2016
146
0

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Unbekannte versucht, ein Auto aufzubrechen. Der blaue Dacia Duster war in der Bahnhofsstraße geparkt. Sie richteten einen Schaden in vierstelliger Höhe an.

Wie die Polizei berichtet, stellte ein Geschäftsmann seinen Wagen am Donnerstagnachmittag in der Nähe des Sulzbacher Bahnhofs ab. Am folgenden Tag kehrte er vormittags zu seinem Firmenwagen mit Amberg-Sulzbacher Zulassung zurück.

Dort musste er feststellen, dass in der Nacht jemand versucht hatte, gewaltsam in das Wageninnere zu gelangen. Möglicherweise hatten es der oder die Täter auf den Laptop im Auto abgesehen. Sie hinterließen Einbruchsspuren an allen vier Fenstern, mussten aber ohne Beute verschwinden.

Die Polizei fragt nun:
 
Wer hat im Zeitraum von Donnerstag, 17.30 Uhr, bis Freitag, 10.30 Uhr in der Bahnhofstraße oder der näheren Umgebung verdächtige Personen gesehen?
 
Wer hat dort ungewöhnliche Geräusche bemerkt und/oder sonstige Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem versuchten Autoaufbruch stehen könnten?
 
Hinweise nimmt die Polizei Sulzbach-Rosenberg unter der Telefonnummer 09661/87440 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2668)Einbruch (185)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.