Diebe im Birgland: Einbrüche in Schreinerwerkstatt und Geräteschuppen
Schreiner-Maschinen und Räder

Birgland. Sie kamen wohl mit einem Lieferwagen, brachen ein und verschwanden spurlos: In der Nacht zum Donnerstag wurden im Ortsteil Aicha im Birgland gleich zwei Anwesen von bislang unbekannten Einbrechern heimgesucht.

Im ersten Fall verschafften sich die bislang unbekannten Täter Zugang zum Nebengebäude eines Wohnhauses, in dem eine Hobby-Schreinerwerkstatt untergebracht ist. Mit einem Hebelwerkzeug hatten sie dazu zwei Stahltüren aufgebrochen und aus dem Innern hochwertige Holzbearbeitungsmaschinen entwendet. Der Diebstahlsschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 8000 Euro, der angerichtete Sachschaden auf etwa 2000 Euro.

Mit dieser Tat im Zusammenhang stehen dürfte auch der Einbruch in einen Geräteschuppen auf einem benachbarten Anwesen. Hier hatten die Täter lediglich den Schließriegel samt Vorhängeschloss aufzuhebeln, um sich Zutritt zu verschaffen. Sie entwendeten zwei Mountainbikes, der Schaden liegt bei etwa 850 Euro.

Aufgrund der Menge des Diebesgutes geht die Polizei davon aus, dass die Täter ihre Beute mit einem Fahrzeug abtransportierten, möglicherweise sogar mit einem Lieferwagen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 09661/87 44-0 mit der Polizeiinspektion in Verbindung zu setzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.