Fasching bei den Aquarianern
Orden für Ritter vom Spittlberg

Dass es die Aquarienfreunde verstehen zu feiern, bewiesen sie bei ihrem Hüttenfasching. Das Vereindomizil Spittlhüttn war komplett belegt. Es wimmelte nur so von Maskierten. Vorsitzender Dieter Haller dankte Richard Sperber für die gekochte und gesponserte Gulaschsuppe, 2. Vorsitzender Armin Kraus zeichnete Hüttenwart Horst Reitzner, den Ritter vom Spittlberg, mit einem selbstgebastelten Orden für seine Arbeit aus. Nach vielen Tanz- und Schunkelrunden sowie der Polonaise durch das ganze Areal nahte der Höhepunkt, die Maskenprämierung. Den 3. Platz erreichten Marienkäfer Bernd und Robin Hood "Bumperer", den 2. Platz die Malerei Eberl und den 1. Platz die Addams-Family Kraus. Nach einer Mitternachtsfischsemmel feierten alle bis in den Morgen. Bild: ksa

Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (648)Aquarienfreunde (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.