Förderverein St.-Anna-Krankenhaus tischte im Speisesaal Erlesenes auf
Tombola und erlesene Weine

Werner Renner und Stellvertreterin Marga Klameth begrüßten. Bild: aja

"Wasser allein macht stumm, das beweisen im Wasser die Fische. Wein allein macht dumm, das beweisen die Herren am Tische. Darum, um keines von beiden zu sein, trinke ich Wasser vermischt mit Wein." Dieses Gedicht schrieb einst Goethe. Vorgetragen wurde es am Weinfest des Fördervereins St. Anna Krankenhaus vom Vorsitzenden Werner Renner. Er freute sich über den großen Zulauf. Sogar Landrat Richard Reisinger gab sich die Ehre. Das Weinfest hatte ein perfektes Ambiente im umgebauten Speisesaal und in der Caféteria. Warme und kalte Speisen tischte Küchenchef Andres Gallner auf. Zudem gab es Tombola, erlesene Weine sowie Heimfahrservice, gesponsert vom Reiseunternehmen Bruckner.

Weitere Beiträge zu den Themen: Weinfest (49)St. Anna (5)Werner Renner (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.