Geld für neue Spielgeräte

Wenn die Gruppen des Kindergartens Herz Jesu bei schönem Wetter auf ihre Wiese gehen, erleben sie jeden Tag neue Abenteuer. Da ist es umso spannender, wenn einmal ein neues Spielgerät hinzukommt. Das Team des Kindergartens wünscht sich in naher Zukunft ein Bodentrampolin; vielleicht auch einen sogenannten Bienenkorb zum Schaukeln und Verstecken. Das Geld dafür hat Kindergartenleiterin Gabi Wachter nun von der stellvertretenden Elternbeiratsvorsitzenden des Kindergartens, Carolin Karg, entgegengenommen. Erwirtschaftet hat es der Elternbeirat beim Preisrommé im Kettelerhaus. Mehr als 100 Mitspieler brachten mit ihren Einsätzen und den kleinen Snacks, die sie kauften, 760 Euro für den Kindergarten in die Kasse.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.