„Graf Gebhard“ Manfred Mayer feiert stilgerecht seinen 70.

Was ein richtiger Bochratz ist, der feiert natürlich in seiner Heimat. Auch Manfred Mayer, der "Mayer-Schmie" (Mitte), lud zu seinem 70. Geburtstag Freunde und Weggefährten gleich in seine Werkstatt am Bach ein. Bestens bekannt als "Graf Gebhard" von den legendären Bochspielen in den Jahren 1976, 1980 und 1985, steht er nun schon 35 Jahre der Tischgesellschaft "Bochratzn" vor, der er vermutlich seit seiner Jugend angehört. Zwischen Amboss und Schraubstock feierte man zünftig mit einer Brotzeit die sieben Jahrzehnte dieses echten Sulzbacher Originals. Bild: Kraus

Weitere Beiträge zu den Themen: Manfred Mayer (1)Bochratzn (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.