Großalbershofer ziehen beim Dorffest alle Register
Kulinarisch verwöhnt

Guten Besuch verzeichnete das Dorffest in Großalbershof. Bild: hfz

Großalbershof. Spezialisten für Brandherde, die sich auch aufs zügige Löschen verstehen, boten die Feuerwehr und die Dorfgemeinschaft Großalbershof für ihr Dorffest auf. Die vielen Besucher wurden kulinarisch verwöhnt.

In den Röhren zweier Herde schmurgelten Lammhaxen; auf den Platten standen mit Meeresfrüchten oder Grillgemüse gefüllte Woks. Einen halben Meter entfernt rauchte ein heißer Stein, betriebsbereit für Scampi. Bratwürste und Steaks brutzelten auf dem Rost; die Steckerlfische besaßen ihre eigene Feuerstelle.

Aus dem Küchenzelt rauchte es dagegen kaum. Hier gab's Baguettes, verschieden belegt mit Kräutern, Käse und Knoblauch, frisch aus dem Backofen. Der Gyrosgrill drehte sich unermüdlich. Dazu kam am Sonntag zur Mittagsstunde ein guter Braten mit Knödeln auf den Tisch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.