Jennifer Daschner kämpft um Topmodel-Titel
Oberpfälzerin träumt vom Mode-Himmel

Jennifer Daschner. Bild: privat
Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
03.02.2016
1177
0

Jennifer Daschner weiß mit ihren 17 Jahren ganz genau, was sie will. Schon mit 14 machte sie erste Schritte in der Mode-Welt. Während ihrer Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau wurde das Modeln zur Nebensache. Das soll sich nun ändern. Die Sulzbach-Rosenbergerin kämpft in der aktuellen Staffel von Germany's Next Topmodel um die Topmodel-Krone. Ihren größten Fan hat sie dabei immer an ihrer Seite - ihre Mutter.

"Wir haben ein sehr enges Verhältnis. Meine Mama ist für mich wie meine beste Freundin", verrät Jennifer Daschner während eines kurzen Vorstellungs-Videos auf der Website von ProSieben. Seit mehreren Jahren habe sie keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater. "Meine Mama gibt mir Kraft, Halt und Unterstützung. Sie ist für mich die wichtigste Person." In der ersten Runde der Sendung konnte die 17-Jährige die Jury um Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky von sich überzeugen.

Daschner ist nicht die erste Kandidatin aus der Region Amberg-Sulzbach. 2007 setzte sich Barbara Meier aus Raigering gegen Tausende Mitbewerberinnen durch und sicherte sich den Titel Topmodel. Seitdem überzeugt sie auf Laufstegen und ist gefragtes Model für Werbekampagnen.
Ich möchte so viel wie möglich in meinem Leben schaffen. Man lebt nur einmal.Jenny "Malibuu" Daschner
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.