Kinder und Jugendliche verbringen drei Tage im Tenniscamp

Der Tennisclub Blau-Weiß Sulzbach-Rosenberg organisierte für das Ferienprogramm der Stadt Sulzbach-Rosenberg einen dreitägigen Tenniskurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Schauplatz war die Anlage des Vereins an der Lobenhofstraße. Insgesamt zwölf Kinder und Jugendliche begrüßte dort Vorsitzender Heinrich Beer. Unter der Leitung der Tennisschule Breakpoint mit den Trainern Wolfgang Henn, Michael Rösl und Max Eckelt wurden die Gruppen nach Spielstärken eingeteilt. Neben dem reinen Tennis- und Schlagtraining wurden auch Koordinationsübungen angeboten. Am Ende des Camps maßen sich die Teilnehmer in einem Abschlussturnier. Die Sieger: Zwergerl 1. Fabian Hausner, 2. Kilian Sperber, 3. Jolina Wiesthal; U 9 1. Nikolas Ostermann, 2. Jeremie Eger, Tobias Schmidt, 3. Julian Darlau, 4. Julian Singer, Tim Wiesthal, 5. Franziska Keck; Jugend 1. Simona Leitgeb, 2. Anna Spies. Alle erhielten Pokale und kleine Sachpreise. - Im Bild von links C-Trainer Max Eckelt und Tennislehrer Wolfgang Henn, von rechts C-Trainer Michael Rösl und Vorsitzender Heinrich Beer. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.