Kindergartengruppe An der Allee entdeckt das Rathaus
Auf Erkundungstour mit dem Bürgermeister

Die wöchentlichen Projekttage "Unsere Umgebung" des evangelische Kindergartens An der Allee hat sich ein ganz besonderes Ziel gesetzt: Den Kindern ihre Stadt und deren Einrichtungen näher zu bringen.

Diesmal stand die Erkundung des Rathauses und der Besuch bei Bürgermeister Michael Göth auf dem Programm der Kindergruppe, die von ihren Erzieherinnen Andrea und Anja betreut wurde. Schon vorher bereiteten sich die Kinder auf den Besuch vor - so konnten sie den Bürgermeister nach Herzenslust befragen. Dieser hatte Antworten auf Fragen wie "Warum dürfen wir im Stadtpark die Enten nicht füttern?", oder "Muss der Bürgermeister bei jedem Anlass etwas essen?"

Besonders freuten sich die Kinder, als sie das Stadtoberhaupt in sein Arbeitszimmer einlud. Die Besucher durften hinter seinem Schreibtisch Platz nehmen, während er von seinem Beruf erzählte. Mit einem Sulzbacher Wappen bedankten sich die Kleinen beim Bürgermeister für die Einladung und den schönen Tag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kindergarten An der Allee (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.