KOMPAS-Messe begeistert Besucher
Aktion und Information

Informationen, Modeschauen, Tanzeinlagen, Livemusik. Die KOMPAS-Messe bot für alle Sinne etwas. Die Besucher waren begeistert. Bilder: gf (4)
Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
10.04.2016
237
0

Von ihrer besten Seite präsentierten sich am Wochenende Handwerk, Gewerbe, Dienstleister und Gastronomie bei der Familienmesse KOMPAS auf dem Dultplatz in Sulzbach-Rosenberg.

Drei Tage lang zeigten rund 60 Aussteller aus Sulzbach-Rosenberg und dem Umland, was sie dem Verbraucher bieten können. Effiziente Nutzung regenerativer Energien stand vielfach im Vordergrund einiger Aussteller, die zum Beispiel über Nutzung der Sonnenenergie informierten. Die Verbraucherzentrale hatte sogar einen umfassenden Haus-Check im Angebot. Modische Beratung, neueste Trends, Wellness, Gesundheit, Kommunikationstechnik oder Multimedia - nahezu alle Bereiche des täglichen Lebens waren vertreten. Im Außenbereich hatten die örtlichen Autohäuser ihre neuesten Modelle aufgefahren, vom Kleinwagen bis hin zur Luxus-Limousine oder sportlichere Modelle mit reichlich Power unter der Haube. Rasen- und Gartenpflege kann man sich leichter machen mit nützlichen Helfern, die quasi rund um die Uhr dafür sorgen, dass der Rasen nicht verwildert.

Es gab Infos zum schöner Wohnen mit gezielter Renovierung, effektivem Sonnen- oder Wärmeschutz durch Markisen oder Spezialgläser oder zu Photovoltaikanlagen. Gleich nebenan boten Banken Finanzierungsmodelle an. Die Unterhaltung kam nicht zu kurz, sei es mit Musik aller Richtungen oder Showeinlagen, bei denen die großen Figuren der Weltgeschichte bei KOMPAS wiederauferstanden. Neueste Trends zeigten diverse Modeschauen. Im Außenbereich hatten die Kinder ihren Spaß, und an der Frucht-Bar bewiesen die fleißigen Helfer des Kreisjugendrings, dass Cocktails auch ohne Alkohol spritzig schmecken können.

Eine kurze Anfahrt "nur über die Straße" hatte der THW-Ortsverband Sulzbach-Rosenberg mit seiner Rettungshundestaffel, die mit Stolz von sich behaupten kann, die einzige innerhalb Bayerns zu sein, die jederzeit abrufbar ist und die bundesweit zu den größten THW-Rettungshundestaffeln zählt. Optimal spielte das Wetter mit. Zufrieden äußerten sich einige Aussteller, denen der Kontakt zum künftigen Kunden wichtiger war als der schnelle Vertragsabschluss während der Messe.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.