KOMPAS-Messe startet heute ab 15 Uhr am Dultplatz
Schaufenster der Region öffnet sich

Mehr als 60 Aussteller, darunter auch das heimische Handwerk, werden das Zelt mit Leben erfüllen.

Ein großes Schaufenster der Region öffnet sich heute am Dultplatz: Handel, Handwerk, Gewerbe und Dienstleistung präsentieren sich bis Sonntag bei der Messe KOMPAS (Kommunaler Messepartner Amberg-Sulzbach) auf einer gemeinsamen Plattform. Organisiert wird sie wieder vom Wirtschafts- und Kulturforum pro Su-Ro.

Neuheiten und Trends


Auf über 6000 Quadratmetern ist Platz für regionale Unternehmer. Modeschauen, Bewirtung und Attraktionen runden das Programm ab. In der vierten Auflage sind heuer über 60 Aussteller im Messezelt und im Außenbereich mit von der Partie. Die verschiedenen Branchen werden auf der Familienmesse mit Angeboten "aus der Region für die Region" aufwarten. Sie wollen mit Neuheiten, aktuellen Trends, Ideen und praktischen Lösungen an drei Tagen für alle Altersgruppen eine qualitativ hochwertige Palette zeigen.

Wie die Veranstalter informierten, wird einer der Messe-Schwerpunkte das Thema "Energie" sein. Dazu gehören Ideen und Lösungen für die Energieversorgung von morgen, Experten-Tipps und die Präsentation von innovativen Technologien. Auch dem Einbruchsschutz wird am Dultplatz breiter Raum geboten. Hier ist die Polizei mit ihrer Kripo-Beratungsstelle vor Ort. Einen festen Platz bei der Messe haben schon immer die Modenschauen. Unter dem Motto "Fashion Trends" sind drei verschiedene Shows mit jeweils trendiger Kleidung für Kinder, Junge Mode, Tracht und Brautmode zu sehen.

Selbstverständlich kommen auch Kinder auf ihre Kosten. Die Familienmesse hat am Freitag von 15 bis 19 Uhr, am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Branchen, Angebot und MusikVertreten sind die Bereiche Auto, Bauen und Wohnen, Baby und Kind, Beauty und Wellness, Computer & Co., Energie, Finanzen, Fliesen und Kachelöfen, Gesundheit sowie Haus und Garten, Heimtextilien, Immobilien, Kommunikationstechnik und Fairtrade-Fußbälle.

Die Besucher treffen auch auf Infos und Angebote aus den Bereichen Kulinarisches, Mobilität, Mode, Optik, Multimedia und Raumgestaltung sowie Wein, Wirtschaft und Haushalt für alle Lebensbereiche. Während der dreiTage erwartet die Gäste auch ein reichhaltiges kulinarisches Angebot mit Mittagstisch. Dazu gehören Oberpfälzer Spezialitäten, zubereitet von der Gastronomie Zum Rosengarten.

Zudem werden musikalische Register gezogen: Der Startschuss fiel schon gestern mit "Da Huawa, da Meier und I". Es folgen heute die Phil Seccer Band um 19 Uhr, Jack's Heroes am Samstag um 19 Uhr, das "Tschäskwartett" am Sonntag zum Frühschoppen ab 10 Uhr. (oy)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.