Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall schwer
Volle Wucht

Hoher Sachschaden entstand an der Benelli des Verunglückten. Bilder: gf (2)
Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
17.03.2016
324
0

Schwerste Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer gestern bei einem Unfall auf der B 85. Er war am Nachmittag bei Grund in die Frontpartie eines Lkw gekracht.

Ein auf der B 85 gegen 16 Uhr in Richtung Herzogstadt fahrender 61-jähriger Lastwagenführer wollte bei Grund nach links abbiegen. Diese Absicht nahm ein nachfolgender 51-jähriger Motorradfahrer nicht wahr, als er eine Autokolonne überholte und dann mit voller Wucht in die Fahrzeugfront des abbiegenden Lkw prallte.

Bei der Kollision zog sich der Biker schwerste Verletzungen zu. Er musste mit dem BRK ins St.-Anna-Krankenhaus gebracht werden. Zum Unfallort eilten die Wehren aus Sulzbach-Rosenberg und Dietersberg. Die B 85 war einseitig stundenlang gesperrt. Ein Gutachter wurde hinzugezogen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.