Nahe Eislaufplatz: Fahrer erfasst 77-jährigen Senior
Fußgänger stirbt nach Autounfall

Sulzbach-Rosenberg
21.02.2016
131
0

Die Verkettung unglücklicher Umstände mündete am Freitagabend in einen tragischen Unfall, bei dem ein 77-jähriger Mann starb. Gegen 22.20 Uhr überquerte ein Fußgänger vom Eislaufplatz her kommend im Kreuzungsbereich die Rosenbachstraße in Richtung Sulzbacher Straße. Laut Meldung der Polizei übersah der Senior ein Auto, das aus Richtung Rosenberg herannahte.

Der Fahrer, der den dunkel gekleideten Fußgänger erst im letzten Moment erkannte, wich zwar noch nach rechts aus, konnte aber einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Dabei zog sich der 77-jährige Sulzbach-Rosenberger massive Verletzungen im Beckenbereich zu. Er kam mit dem Rettungsdienst ins St.-Anna-Krankenhaus. Am frühen Samstagmorgen teilten die Ärzte der Polizei mit, dass der Senior an den Folgen des Unfalls verstorben war.

Der 45-jährige Fahrzeuglenker blieb unverletzt. An seinem Wagen entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Zur Klärung des genauen Hergangs wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt, heißt es im Polizeibericht weiter.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.