Neue Lehrer an Realschule Verabschiedung beim BRK

Realschuldirektor Wolfgang Pfeifer begrüßte die neuen Lehrerinnen Melanie Grüger, Michaela Kummer, Verena Wimmer sowie Maria Beck (von links) an der Walter-Höllerer-Realschule. Bild: lhc
Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
16.09.2016
122
0
Nicht nur mit den Fünftklässlern kamen neue Gesichter in die Walter-Höllerer-Realschule. Veränderungen gab es auch im Kollegium.

Das Kultusministerium entsandte drei Referendarinnen sowie eine hauptamtliche Lehrerin nach Sulzbach-Rosenberg. Neu an der Walter-Höllerer-Realschule unterrichten Melanie Grüger (Mathematik/Chemie), Michaela Kummer (Katholische Religion/Deutsch), Verena Wimmer (Englisch/Wirtschaftswissenschaften) sowie Maria Beck (Mathematik/Physik/IT).

Der Kaplan in St. Marien, Daniel Fenk , gibt ab diesem Schuljahr katholischen Religionsunterricht, Vikar Stefan Fischer von der Christuskirche evangelischen Religionsunterricht. Die Grundschullehrerin Karin Divers ist nun für die Gelenkklassen der 5. Jahrgangsstufe zuständig.

115 neue Realschüler, aufgeteilt in vier Klassen, bilden nun die fünfte Jahrgangsstufe. Aus verschiedenen Grundschulen des Landkreises "zusammengewürfelt", reisen die neuen Schüler in der zweiten Schulwoche bereits in die Jugendherberge nach Tannenlohe. Dort lernen sie sich und ihre Lehrer kennen, um von Anfang an eine gute Klassengemeinschaft bilden zu können.

Insgesamt werden 711 Schüler, aufgeteilt in 28 Klassen, von 53 Lehrkräften in diesem Schuljahr unterrichtet. Die Klassenstärke beträgt im Durchschnitt nur 25,4 Schüler.



Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes verliert eine verlässliche Unterstützerin: Gerda Pilhofer aus Sulzbach-Rosenberg hat sich fast 15 Jahre lang als Helferin engagiert, musste ihren Dienst jetzt aber aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Koordinatorin Sigrid Weizer verabschiedete sie nun bei einem Dankesessen.

In Sulzbach-Rosenberg besteht vier Mal pro Jahr Gelegenheit, Blut zu spenden. Nächste Termine sind am Montag, 17. Oktober, von 14 bis 19 Uhr, und am Dienstag, 18. Oktober, von 11.30 bis 18.30 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.