Olympia Sulzbach-Rosenberg startet ihre Treffen
Dabei sein ist alles

Die "Olympia Sulzbach-Rosenberg" beginnt morgen ihr wöchentliches Treffen in den Gasthäusern im alten Landkreis Sulzbach-Rosenberg. Den Ursprung nahm das gesellige Beisammensein bereits in den zwanziger Jahren, wobei die Geschäftswelt jeweils Montag, dem damaligen Ruhetag, her nahm, um mit der Bevölkerung aus dem Umland von Sulzbach Kontakte zu knüpfen und Kunden zu gewinnen.

Gesellige Runde


Auch wenn die Zeit und der Anspruch mittlerweile anders geworden sind, gibt es in geselliger Runde mit einer kräftigen Oberpfälzer Brotzeit diese Treffen weithin vom Anfang Januar bis Mitte Mai. Eingeladen zu den jeweiligen Terminen, die im Veranstaltungskalender in der Tagespresse bekanntgegeben werden, ist nicht nur die Geschäftswelt, sondern jedermann aus Stadt und Land. Aktuelle Themen, nostalgische Ereignisse und vieles mehr bilden immer genügend Gesprächsstoff.

Start in Siebeneichen


Das Zusammensein ist zwangslos, ohne Beitragszahlungen wie im Verein und beginnt am Mittwoch, 13. Januar, ab 18 Uhr in Siebeneichen im Gasthaus Kreiner. Hier gibt es die Terminlisten für das Programm 2016.

Die Organisatoren freuen sich auf einen zahlreichen Besuch und vor allem auch über neue Besucher aus der Geschäftswelt und dem Privatbereich, wobei der eine oder andere aus den jeweiligen Gemeinden über besondere Ereignisse berichten kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Olympische Spiele (237)Geschäftswelt (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.