Realschüler an der Obstpresse

Sulzbach-Rosenberg/Frechetsfeld. Druck machten Schüler der Klasse 9e der Walter-Höllerer-Realschule und ihr Lehrer Ludwig Pirner: Sie pressten wieder frischen Apfeldirektsaft mit Birne auf dem Biolandhof Heldrich in Frechetsfeld. Der Erlös der Verkostung kommt einer Hilfsaktion für Erdbebenopfer im italienischen Amatrice und der Amberger Tafel zugute. Soziales Handeln und die ökologische Idee werden somit verbunden. Die Aktion erfreut sich seit Jahren regen Zuspruchs seitens der Schüler, Lehrer und Eltern. Bild: lhc

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.