Realschule
Für die Tafel auf Einkaufstour

Vom Erlös einer kleinen Weihnachtsbaumaktion und einer Apfel-Direktsaftverkostung kauften Gruppen aus den 7. und 8. Klassen der Realschule am dritten Adventssamstag "tafelgerecht" ein.So wurden Teamgeist gelebt und Eigenverantwortung nachhaltig geschult. Zugleich konnten sich die Jugendlichen sehr gut in das begrenzte Budget von Familien hineinversetzen, die Nahrungsmittel bei der Amberger Tafel beziehen müssen. Nebenbei stellten die Einkaufszettel auch Anforderungen aus dem Bereich der Mathematik.

Tafel-Vorsitzender Bernhard Saurenbach und der Betreuer der Einkaufsaktion, Ludwig Pirner, zeigten sich bei der Bilanz erfreut, wie junge Menschen in ihrer Einkäuferrolle für sozial Bedürftige voll aufgingen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.