Saustechen am Altstadtfest-Samstag ab 10 Uhr
Das Schwein wartet

Auf den Spuren des Grafen wandeln die Teilnehmer mit jedem Speerwurf auf die Wildsauscheibe. Bild: hfz

40 Jahre Altstadtfest! 40 Jahre Saustechen! Was wäre die eine Veranstaltung ohne die andere? Natürlich darf das inzwischen Kult gewordene Saustechen des TV Sulzbach-Rosenberg, organisiert von der Sparte Basketball, nicht fehlen.

Am Samstag, 25. Juni, ab 10 Uhr sind alle Hobby-Speerwerfer, Freizeitsportler oder einfach Stammtischmannschaften eingeladen, um wie üblich im historischen Stadtgraben vor den Toren von Sulzbach ihre Zielsicherheit im Mannschafts- oder Einzelwettkampf unter Beweis zu stellen.

Bis um 17 Uhr haben die Teilnehmer dann ausreichend Gelegenheit, um die vielen schönen Preise zu kämpfen. Die Preisverleihung findet wie immer um 17.30 Uhr statt. Es winken attraktive Gewinne für die jeweils ersten drei Plätze in der jeweiligen Wertung. Anschließend werden in einer Tombola noch viele weitere Preise unter den restlichen Startern verlost.

Beim Saustechen können sowohl Einzelpersonen als auch Mannschaften mitmachen. Die Startgebühr für die Einzelwertung beträgt 3 Euro, die für Mannschaften beläuft sich auf 12 Euro.

Wer trainieren will, kann bei Horst Hälbich, 09661/14 52, in der Richard-Wagner-Str. 6 Speere gegen eine Gebühr für ein bis zwei Tage leihen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Altstadtfest (34)Saustechen (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.