Schulanfängermesse mit Fahrradbasar am Samstag im Autohaus Meister
Alles für den Abc-Schützen

Schon zum 7. Mal lockt die Schulanfänger- Messe von pro Su-Ro die Besucher. Am Samstag, 27. Februar, wartet ein großes Programm im Autohaus Meister auf die Eltern und Kinder.

Mitmach-Aktionen


Die Organisatoren, Leila Meister, Yvonne Rösel und Stefan Schertl, stellten der SRZ die Punkte vor: Viele Mitmach-Aktionen, ein breites Unterhaltungsprogramm, Verköstigung und ein Gewinnspiel stehen im Mittelpunkt. Auftritte von Cheerleadern, Kindergärten, Malwettbewerbe, Showeinlagen und mehr warten.

"Die teilnehmenden Einzelhandelsbetriebe lassen sich viele kindgerechte Sachen einfallen", unterstrichen die drei pro-Su-Ro-Akteure. Es gebe Spielsachen, Schulausstattung, Schnupper-Musikstunden mit der SMS, Optik, Holzsachen, Bücher, Antlitz-Analyse und vieles mehr. Der SV Kauerhof sorgt für Verpflegung. Als Schmankerl gilt heuer wieder der Fahrradbasar, einer von nur zwei verbliebenen Märkten rund ums Rad im Stadtgebiet.

Stefan Schertl, Rad-Experte aus Königstein, sorgt mit fachmännischem Rat für die richtige Bewertung, Größe und Sicherheit der angelieferten Zweiräder.

Erlös für Kindergärten


Gebracht werden können die Fahrräder, Helme, Kindersitze, Anhänger, Fahrradtaschen, Inliner usw. schon am Freitag, 26. Februar, von 17 bis 19.30 Uhr. Der Reinerlös kommt den teilnehmenden Kindergärten zugute.

Programm10 Uhr Kindergarten St. Anna

11 Uhr Kindergarde der Knappnesia

11.30 Uhr Cheerleader

13.30 Uhr Vorführung mit Poils

14 Uhr Kindergarten St. Vitus aus Illschwang

15 Uhr Ziehung der Preise

16 Uhr Ende. (ge)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.