Senioren der KAB St. Marien feiern Fasching im Pfarrheim
Saftige Krapfen, deftige Scherze

Tolle Stimmung herrschte im bunt dekorierten Saal des Pfarrheimes, als sich die "Senioren aktiv" der KAB St. Marien zum bunten Faschingstreiben unter dem Motto "Heute woll'n wir lustig sein - ein Feuerwerk der guten Laune" trafen. Nach einem zünftigen Einzugsmarsch begrüßte Theres Luber mit einem dreifach kräftigen Helau die Senioren und die Musikanten Hans Reinhardt und Georg Presl.

Humor und Frohsinn waren Trumpf bei diesem bunten Nachmittag, die Musikanten spielten mit Elan und Begeisterung und sorgten mit ihren Schunkel- und Bewegungsliedern für Stimmung im Saal. Der Rhythmus der flotten Musik ging in die Beine, es wurde fleißig geschunkelt, getanzt und kräftig gesungen. Schlag auf Schlag ging es dann weiter mit Witzen, heiteren Vorträgen und Sketchen, von Senioren humorvoll vorgetragen und gespielt. "Schnaderhüpferln", die mit Pointen nur so gespickt waren, erhielten viel Beifall.

Viel Applaus gab es für Irmi Hammer und ihre hintergründige Büttenrede, in der sie auch die Ungeschicklichkeiten eines Zeitungsausträgers zum Besten gab: Dieser weckte nämlich die Zeitungsbezieher um 3 Uhr auf, um ihnen zu sagen, dass die Zeitung heute wegen des starken Regens erst um 5 Uhr ausgetragen werden kann. Eine schmissige Einlage bot die KAB-Gymnastikgruppe mit zwei Tänzen. Saftige Krapfen und heißer Kaffee sorgten für das leibliche Wohl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (646)KAB (174)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.