Stadtwerke modernisieren Wasserleitung in Rosenberg
Neue Anschlüsse für die Anlieger

Die Erneuerung der Wasserleitung am Schlossbergweg sieht dem Ende entgegen. Letzte Erdarbeiten leistet dort die Firma Braun. Bild: Royer

Die hervorragende Wasserqualität in der Herzogstadt wird von den Stadtwerken gerne herausgestellt. Und damit dies auch so bleibt, betreibt der Versorger auch einen entsprechenden Aufwand - zum Beispiel beim Unterhalt des Leitungsnetzes.

Zurzeit laufen entsprechende Arbeiten im Stadtteil Rosenberg. Wie Stadtwerkeleiter Roland Kraus informiert, liegen in diesen Bereichen noch uralte Leitungen im Boden, die immer wieder für Rohrbrüche sorgten. Neben einer neuen Hauptleitung mit 60 Metern und 14 Hausanschlüssen am Schlossbergweg/Kirchweg, werden auch in der Jahnstraße 140 Meter Leitung und fünf Anschlüsse erneuert.

Die Kosten für beide Projekte belaufen sich auf rund 42 000 Euro. Einen Teil der Erdarbeiten übernahm die Firma Braun. In der ersten Juniwoche sollten beide Maßnahmen beendet sein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.