SV Loderhof/Sulzbach ehrt verdiente Mitglieder
Mit Rekordzahl auf Höhenflug

Vorsitzender Achim Bender (Zweiter von links) und Schriftführerin Yvonne Bauer (Fünfte von links) ehrten Doris Geitner, Gisela Schinner, Josef Windmeisser und Hermann Völlger (von links). Bürgermeister Michael Göth (Zweiter von rechts) sprach ebenfalls Glückwünsche aus.

Aktuell gehören dem SV Loderhof/Sulzbach 767 Mitgliedern an, die sich auf die Sparten Fußball, Turnen und Schach aufteilen, gab bei der Jubilarfeier im Sportheim Vorsitzender Achim Bender bekannt. Dies bedeute einen Höchststand. Die Ehrungen beweisen, dass im Verein alles in Ordnung sei, betonte Bürgermeister Michael Göth.

Für einen Verein seien nicht nur aktive Mitglieder wichtig, sondern auch passive. Ohne deren finanzielle Unterstützung mit dem Beitrag könnten viele Aktionen nicht durchgeführt werden.

Aus diesem Grund verdienen sie Dank und Anerkennung, würdigte Bender. Für 25-jährige Tätigkeit als Übungsleiterin wurde Doris Geitner vom Bayerischen Turnverband geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft im SV Loderhof/Sulzbach nahmen Gisela Schinner, Josef Windmeisser und Hermann Völlger die Ehrung entgegen. 25 Jahre halten Carolin Donhauser, Gerda Donhauser, Lisbeth Gottowik, Erna Haller, Sepp Schierlinger, Irmgard Schmidt, Helene Schwarz, Hans Büttner, Horst Götz, Brigitte Maul, Karl Siegert und Reinhold Thümmler die Treue.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehrungen (542)SV Loderhof/Sulzbach (23)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.