Vater-Kind-Tag
"An der Point" kommt gut an

Fast alle Papas aus der grünen Gruppe kamen mit ihrem Nachwuchs in den Kindergarten An der Point zum Vater-Kind-Tag. Die Mamas mussten zu Hause bleiben. Nach dem gemeinsamen Frühstück zeigten die Sprösslinge den Vätern ihren Kindergarten mit all den Spielsachen, der tollen Bauecke und natürlich den Maltisch. Auch im Stuhlkreis saßen die Großen schon sehr lange nicht mehr. Einige erzählten, was sie damals im Kindergarten am liebsten für Lieder gesungen haben. Jeder durfte für die Mama zu Hause eine Tasse bemalen und auch die Erwachsenen machten das richtig gut. Zum Abschluss dieser besonderen Aktion wurde ein Erinnerungsfoto gemacht.

Weitere Beiträge zu den Themen: Kindergarten (214)Vater-Kind-Tag (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.