Zwei Männer greifen in Verbrauchermarkt in die Kasse
Mehrere Hundert Euro ergaunert

Zwei Männer ergaunerten am Dienstagnachmittag mehrere Hundert Euro aus einem Verbrauchermarkt und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Die Polizei ist nun auf der Suche nach den beiden Dieben.

Gegen 14.30 Uhr betraten die südländisch aussehenden Männer den Kassenbereich eines Verbrauchermarktes in der Krötenseestraße. Während einer der beiden die Markt-Mitarbeiterin ablenkte, griff der andere unbemerkt in die Kasse und entwendete mehrere Geldscheine.

Zunächst unbemerkt gelang den dreisten Dieben die Flucht. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1: Zirka 170 bis 180 Zentimeter groß, von kräftiger Statur, etwa 42 Jahre alt, südländisches Aussehen mit kurzen schwarzen Haaren und dunkler Kleidung.

Täter 2: Etwas größer, schlank, zirka 30 Jahre alt, ebenfalls südländisch aussehend mit nackenlangen schwarzen Haaren und bekleidet mit einem schwarz-blau-weißen Trainingsanzug.

Die Polizei in Sulzbach-Rosenberg fragt nun: Wer kann Hinweise zu dem derzeitigen Aufenthalt der beiden Flüchtigen geben? Wer hat die Tat beobachtet und kann noch nähere Angaben zu den Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg, 09661/8744-0, entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.