Zwei Tage Spaß und Gemütlichkeit für die ganze Familie

In diesem Jojo-Sommer brauchen die Veranstalter von Freiluft-Events schon ein wenig Glück. Der Siedlergemeinschaft Rosenberg war es hold, als sie auf der Schulsportwiese des Ersten Bayerischen Schulmuseums ihr zweitägiges Sommerfest veranstaltete. Eine große Schar dienstbarer Geister aus den Reihen der Mitglieder war wieder vorbildlich um das Wohl der vielen Gäste bemüht, und vor allem der sonntägliche Mittagstisch mit diversen Braten- und Grillgerichten erwies sich wie alle Jahre als echter Publikumsmagnet. Den musikalischen Part übernahmen an beiden Tagen Take Two und Bernhard Luber an seiner Steirischen. Für die kleinen Gäste sorgten die Feuerwehr Rosenberg und die Siedler mit verschiedenen Spielen, Luftballonwettfliegen, Kinderschminken und Basteln für Abwechslung. Ein echtes Familiensommerfest also, das sich längst einen festen Platz im Kalender der städtischen Ferien-Events erobert hat. Bild: rlö

Weitere Beiträge zu den Themen: Sommerfest (98)Siedlergemeinschaft Rosenberg (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.