Auf Ex-Maxhütten-Gelände rührt sich was
Rückbau des Stahlwerks angelaufen

Wirtschaft
Sulzbach-Rosenberg
07.09.2016
556
0

Es geht endlich voran im alten Maxhütten-Gelände: Seit geraumer Zeit laufen die Rückbauarbeiten im westlichen Teil des ehemaligen Stahlwerks. Nach verschiedenen Altlasten-Gutachten und nun erteilten Genehmigungen hat die Firma ARK Paper GmbH aus Mainz, ein Spezialunternehmen, mit etwa 20 Mann damit begonnen, Metallteile, Kabel, Rohrleitungen etc. vorschriftsgemäß abzutragen und dem Recycling zuzuführen.

Demnächst kommen nun auch die hohen sogenannten Kalksilos neben der alten Konverterhalle dran. Damit ist nun ein entscheidender Schritt getan in Richtung neuer Nutzung des ehemaligen Maxhütten-Areals im Westteil. Die konkreten Planungen dafür existieren schon länger, sind aber noch nicht völlig abgeschlossen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.