Acht neue Mitglieder in Tännesberg aufgenommen
Kolpingwerk großer Segen

Lokales
Tännesberg
03.12.2014
5
0
Auf das "Treu Kolping" von Präses Wilhelm Bauer bekundeten acht junge Christen mit dem selben Ausspruch am Kolpinggedenktag ihren Beitritt. Mit Bannerträger Lukas Eckl an der Spitze zogen die Mitglieder zum Gottesdienst in die Kirche, den die " Tännband" begleitete.

Der Geistliche ging auf die Biografie von Adolph Kolping näher ein, der mit 32 Jahren zum Priester geweiht wurde. Er sei ein Mann der Zeit gewesen und habe die Nöte und Sorgen von Gesellen zu Beginn der Industrialisierung aufgegriffen. Heute ist das internationale Kolpingwerk für viele Menschen in den unterschiedlichsten Ländern der Erde ein großer Segen. Papst Johannes Paul II. hatte den 1865 gestorbenen Kolping, selig gesprochen.

Vor ihrer Aufnahme durch den Präses und Vorsitzenden Thomas Bartmann trugen die neuen Mitglieder die Fürbitten vor. Alexander Ebnet sang das Lied "Schau den Menschen nur in ihre Augen". Das Kolpingabzeichen erhielten Helene Schiffner, Katharina Eckl, Simone Bodensteiner, Katharina Eckl, Jonas Ebnet, Lucia Spickenreither, Sophie Seegerer, und Hanna Eckl. Luisa Völkl fehlte wegen Krankheit.

Anschließend ging es zum gemütlichen Beisammensein in die Naglerschänke. Dort schauten auch der Nikolaus (Matthias Bartmann) und sein Knecht (Lukas Eckl) vorbei.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.