Bei neun Läufen am Start

Die neugewählte Führung der Oberpfälzer Laufsportfreunde mit Vorsitzenden Anton Bauernfeind vom TuS Mitterteich und Kassier Helmut Kiesl vom WSV Schönsee (von links). Bild: hfz
Lokales
Tännesberg
09.12.2015
0
0

Mit dem "OVL-Cup" richten die Oberpfälzer Laufsportfreunde seit 22 Jahren eine erfolgreiche Wettbewerbsserie aus. An der Vereinsspitze gibt weiterhin Anton Bauernfeind das Tempo vor.

Unter dem Motto "Fit bleiben - mitlaufen - mitgewinnen" stand die Jahreshauptversammlung des Vereins "Oberpfälzer Laufsportfreunde". Sehr positiv fiel dabei der Rückblick auf ein erfolg- und ereignisreiches Laufjahr aus. Vorsitzender Anton Bauernfeind stellte fest, dass die Zahl der Teilnehmer erneut zugenommen hat. Bei den Rennen der Lauf-Serie waren im Durchschnitt 244 Teilnehmer, vor allem Kinder und Jugendliche, am Start.

Für das nächste Sportjahr sind bereits die Veranstaltungen festgezurrt: Im 23. Jahrgang des OVL-Cups (Oberpfälzer-Volkslauf-Cup) werden 2016 im Zeitraum von April bis Juli insgesamt neun Läufe bei den teilnehmenden Vereinen organisiert. Dies sind zunächst am 2. April der Crosslauf der DJK Gleiritsch mit Oberpfalzmeisterschaft Cross, am 23. April der Stadtlauf des TSV Pleystein, am 1. Mai der Straßenlauf der DJK Weiden, am 13. Mai der Lauf des TSV Friedenfels und am 28. Mai der Volkslauf des TuS Mitterteich.

Am 3. Juni steht der Straßenlauf des TSV Detag Wernberg an, am 18. Juni der Sonnwendlauf des 1. FC Schwarzenfeld und am 25. Juni ist Weiherlauf des SV Plößberg. Abschluss der Serie ist am 16. Juli der Johannislauf des WSV Schönsee, zum Finale werden auch die Gesamtsieger geehrt. Die besten Läufer werden mit interessanten Preisen bedacht, gewürdigt werden auch die teilnehmerstärksten Vereine.

Bei den anstehenden Neuwahlen der Laufsportfreunde wurden Vorsitzender Anton Bauernfeind (TuS Mitterteich) und Schatzmeister Helmut Kiesl (WSV Schönsee) erneut in die Pflicht genommen. Der langjährige zweite Vorsitzende Max Mühlhofer (TSV Pleystein) schied auf eigenen Wunsch aus dem Amt, als Nachfolgerin wurde Birgit Starke vom Lauftreff des 1. FC Schwarzenfeld gewählt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.