Die "Liesl" randvoll füllen

Schützenmeister Werner Braun (Mitte) wurde zum vierten Mal Schützenkönig, Hedwig Haberl (Dritte von links) zum dritten Mal Schützenliesl. Jugendkönigin Christina Braun (Zweite von rechts) zielte beim Königsschießen 2014 am besten. Vize-König wurde Robert Irlbacher (links), Vize-Liesl Martina Kneidl (Vierte von links) und Vize-Jugendkönigin Patricia Schönberger (rechts). Dazu gratulierten Sportleiter Matthias Bartmann (Dritter von rechts) und Bürgermeister Max Völkl (Zweiter von links). Bild: es
Lokales
Tännesberg
22.10.2014
23
0

Schützen pflegen einen originellen Brauch, der ihren Hang zur Geselligkeit unterstreicht: Die "Liesl" muss gut gefüllt sein. Und die Vize-Könige dürfen sich eine Wurstkette umhängen.

Die ganz großen Überraschungen waren beim Königsschießen 2014 ausgeblieben. Schützenmeister Werner Braun freute sich über den sehr guten Besuch der Königsfeier am Kirchweihsamstag im Schützenhaus.

Unter anderem waren Ehrenmitglied Michael Schönberger, Bürgermeister Max Völkl und sein Vorgänger Matthias Grundler mit von der Partie. Man hätte sich aber für das Königsschießen, einen der Höhepunkte im Schützenjahr, eine größere Beteiligung gewünscht.

Als Sportleiter Matthias Bartmann zur Proklamation schritt, war die Spannung zum Greifen nahe. Hedwig Haberl als neue Schützenliesl erhielt neben Urkunde, Nadel und Pokal die "Liesl", einen wunderschönen Krug. Ihre Aufgabe ist es, dass der bei den verschiedenen Festlichkeiten immer gut gefüllt ist. Die Vizes bekamen zur Urkunde, einem Pokal und der Nadel eine Wurstkette. Vize-Liesl Martina Kneidl freute sich sehr darüber. Der Repräsentant des Vereins für ein Jahr ist der neue Schützenkönig. Dem amtierenden Schützenmeister Werner Braun wurde bereits zum vierten Mal diese Ehre zuteil. Das Tragen der Königskette ist ihm nicht neu. Vizekönig Robert Irlbacher unterstützt ihn dabei. Christina Braun durfte zum letzten Mal beim Nachwuchs um die Krone mitschießen. Bei ihrem Potenzial ist ihr niemand gefährlich geworden, am ehesten noch Vize-Jugendkönigin Patricia Schönberger. Braun wird im nächsten Jahr die Damenkonkurrenz aufmischen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.