Die Oberpfalz im Wiegetritt: Radprofis durchqueren mit der Bayern-Rundfahrt die Region

Die Oberpfalz im Wiegetritt: Radprofis durchqueren mit der Bayern-Rundfahrt die Region (wüw) Bei idealem Wetter für einen Radausflug durchquerten am Mittwoch und Donnerstag gut 130 der besten Profis der Welt die Oberpfalz. Einen Blick für die Sehenswürdigkeiten an der Strecke, wie hier in Tännesberg, hatten die Sportler kaum. Zum einen fordert das Fahren im Pulk die Konzentration, und zum anderen waren die Profis viel zu schnell. Auf den Etappen von Regensburg nach Waldsassen am Mittwoch und weiter nach
Lokales
Tännesberg
15.05.2015
0
0
(wüw) Bei idealem Wetter für einen Radausflug durchquerten am Mittwoch und Donnerstag gut 130 der besten Profis der Welt die Oberpfalz. Einen Blick für die Sehenswürdigkeiten an der Strecke, wie hier in Tännesberg, hatten die Sportler kaum. Zum einen fordert das Fahren im Pulk die Konzentration, und zum anderen waren die Profis viel zu schnell. Auf den Etappen von Regensburg nach Waldsassen am Mittwoch und weiter nach Selb am Donnerstag brachten sie es im Schnitt auf gut 40 Stundenkilometer. (Seite 14) Bild: Götz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.