Erlesene Weine vom Altlandrat

Die CSU und ihre Nachwuchsorganisation leisteten in jeder Hinsicht gute Arbeit, ob beim Zubereiten der Speisen in der Küche oder beim Servieren in der beheizten Scheune. Bild: es
Lokales
Tännesberg
27.10.2015
7
0
Es war ein Weinabend am Freitag in der Lederer- Scheune, der sich von vielen anderen unterscheidet, ohne Musik und Gesang, aber sehr gemütlich und unterhaltsam. Veranstalter waren die CSU und Junge Union. Den vielen Besuchern hatte es jedenfalls sehr gut gefallen. Auch die Speisen und erlesenen Weine kamen bei den Gästen bestene an.

Auf der Karte standen auch diesmal wieder von Altlandrat Simon Wittmann gespendete Weine. Ihm dankte Vorsitzender Robert Eichhorn ebenso wie allen anderen Helfern. Zudem gratulierte er Elisabeth Wittmann zum Bayerischen Verdienstorden. Im Wechsel begrüßten Eichhorn und JU-Vorsitzende Patricia Bauer die vielen Ehrengäste.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.