Ferienprogramm mit Ausdauer

Wolfgang Nicklas (rechts), Vorsitzender des Vereinskartells, überreichte Bürgermeister Max Völkl den von Werner Schärtl gestalteten Veranstaltungskalender mit vielen Angeboten für Kinder. Bild: es
Lokales
Tännesberg
11.07.2015
13
0

Das Ferienprogramm ist in den vergangenen Tagen noch einmal angewachsen. Die Kinder können zwischen sportlichen, kreativen und kulinarischen Angeboten auswählen.

In der Kartellversammlung im "Tannenhof" bastelten Vereinsvertreter zusammen mit Vorsitzendem Wolfgang Nicklas junior an einem Veranstaltungskalender bis Ende Dezember 2015. Allerdings war dabei das Angebot im Kinderferienprogramm noch etwas dürftig. Nicklas konnte nun noch den einen oder anderen Verein dafür gewinnen.

Die Buben und Mädchen können sich auf viele Einladungen von Vereinen freuen. Von Langeweile gibt es keine Spur. Werner Schärtl von der Verwaltung hatte die Gestaltung übernommen. Am Mittwoch übergab Wolfgang Nicklas das fertige Konzept an Bürgermeister Max Völkl, der sich beim Vorsitzenden für seine Mühen bedankte.

Start des Kinderferienprogramms ist ein Kreativ-Workshop für Kinder am Freitag, 31. Juli, um 15 Uhr in der Galerie an der Ostmarkstraße unter Leitung von Ruth Hochreither.

In der ersten Ferienwoche treffen sich die Kinder am Mittwoch, 5. August, um 14 Uhr am früheren Feuerwehrhaus zu einem Radausflug der Freien Wähler-Gemeinschaft zum Bursweiher. Am nächsten Tag um 15 Uhr ist der zweite Kreativ-Workshop bei Ruth Hochreiter.

Die Buben und Mädchen können am Freitag, 7. August, mit dem OWV um 15 Uhr selber ihre Pizza im Backofen in der Hafnergasse backen. Weiter geht es einen Tag später um 14 Uhr im Schützenhaus beim Spielparcours und Preisschießen des Schützenvereins.

Das Spielplatzfest der Jungen Union steigt am Sonntag, 9. August, um 13 Uhr auf dem Kinderspielplatz in der Siedlung. Zwei weitere Kreativ-Workshops mit Ruth Hochreiter, jeweils um 15 Uhr, sind am Montag, 10. August, und am Montag, 17. August.

Vom 22. bis 27. August schlägt der TSV Tännesberg ein Trainingslager in Inzell auf. Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Schulparkplatz. Die CSU hat sich ihren Termin Freitag, 4. September, 14 Uhr, vormerken lassen. Zu einem Spielnachmittag mit Vorführungen am Feuerwehrhaus lädt am Samstag, 5. September, um 14 Uhr die Feuerwehr Tännesberg ein.

Nach dem letzten Kreativ-Workshop am Montag, 7. September, um 15 Uhr in der Galerie an der Ostmarkstraße geht es am Mittwoch, 9. September, mit RAN auf dem Drahtesel vom Brauweiher aus nach Pilchau.

Auf einen Spielnachmittag mit der Feuerwehr Großenschwand vor dem Feuerwehrhaus dürfen sich am Freitag, 11. September, um 14 Uhr die Kinder freuen. Eine Kinderolympiade mit JUKU Tännesberg am Samstag, 12. September, bildet den Abschluss. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der St.-Jodok-Kirche.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.