Kartoffelsuppe im Pfarrheim gelöffelt

Kartoffelsuppe im Pfarrheim gelöffelt (es) Viele Eltern kamen am Sonntag mit ihren Kindern ins Pfarrheim zum Fastenessen. Der Pfarrgemeinderat hatte die Zusammenkunft vorbereitet. Sprecherin Gerti Braun freute sich, dass viele ihr Mittagessen ins Pfarrheim verlegten und sich die Kartoffelsuppe schmecken ließen. Das Brot dazu hatte die Bäckerei Seegerer gespendet. Den Erlös von 345 Euro erhält Misereor. Damit sollen Menschen auf den Philippinen unterstützt werden. Pfarrer Wilhelm Bauer dankte allen, die
Lokales
Tännesberg
25.03.2015
0
0
Viele Eltern kamen am Sonntag mit ihren Kindern ins Pfarrheim zum Fastenessen. Der Pfarrgemeinderat hatte die Zusammenkunft vorbereitet. Sprecherin Gerti Braun freute sich, dass viele ihr Mittagessen ins Pfarrheim verlegten und sich die Kartoffelsuppe schmecken ließen. Das Brot dazu hatte die Bäckerei Seegerer gespendet. Den Erlös von 345 Euro erhält Misereor. Damit sollen Menschen auf den Philippinen unterstützt werden. Pfarrer Wilhelm Bauer dankte allen, die die Suppe zubereitet hatten. Bild: es
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.