Ministranten für Beerdigungen

Lokales
Tännesberg
23.10.2014
0
0
In der Pfarrgemeinde wird es immer schwieriger, für Beerdigungen ausreichend Ministranten zu finden, da die meisten Schüler erst am Nachmittag von der Schule zurückkommen. Für Beerdigungen am Vormittag stehen grundsätzlich keine Ministranten zur Verfügung.

Da die Ganztagsschule kommt, wird es künftig immer wichtiger werden, dass auch Erwachsene bereit sind, hier Aufgaben zu übernehmen. Bei Interesse bei Pfarrer Wilhelm Bauer melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.