Saftiger Vorrat für ein Jahr

Die "Schlaufüchse" des Kindergartens "St. Martin" sammelten viele Äpfel, damit sie auch im nächsten Jahr genügend Saft haben. Bild: es
Lokales
Tännesberg
08.10.2015
1
0
800 Liter gepresster Saft aus eigenen Äpfeln und Birnen reichten im Kindergarten "St. Martin" fast bis zum Jahresende. 28 Buben und Mädchen der Gruppe "Schlaufüchse" steuerten bei herrlichem Herbstwetter am Dienstag nach der Mittagspause den Obstgarten nahe der St. Jodokkirche an. Viele Äpfel und Birnen lagen auf dem Boden, mehr davon waren aber noch an den Ästen. Mit Hurra wurden das Obst von den Bäumen geschüttelt.

Kinder, Leiterin Manuela Hinkel und Erzieherinnen sammelten fleißig Obst in Körbe. Mitglieder des Elternbeirats, dessen Vorsitzende Judith Winderl diese Aktion organisiert hatte, waren auf Gemeindeflächen unterwegs. Den Saft gibt es später von einer Mosterei in Oberviechtach. "Um die 800 Liter sollten es schon wieder werden", meinte Hinkel.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.