Schüler schnüren Päckchen

Die Schüler der Tännesberger Grundschule hatten viele Päckchen für arme Kinder in Osteuropa zusammengestellt. Diese übergaben sie an Notar Dr. Thomas Schiffner (hinten, Mitte). Bild: es
Lokales
Tännesberg
01.12.2015
6
0
"Kinder helfen Kindern" heißt die weihnachtliche Spendenaktion von "Round Table" und "Ladies' Circle", seit 2001 ist dies die 15. Aktion. Alle Mädchen und Buben der Grundschule unterstützten mit ihren Lehrern die gute Sache. Sie schnürten Weihnachtspäckchen und wünschten sich, dass es für ihre bedürftigen Gleichaltrigen in Osteuropa auch eine Bescherung zum Weihnachtsfest gibt. Nur schade, dass sie beim Öffnen dann ihre leuchtenden Augen nicht sehen können.

Am Montag vor dem Unterricht überreichten die Schüler mit ihren Lehrern Notar Dr. Thomas Schiffner ihre Päckchen. Mit seinem Auto nahm er die Geschnke nach Weiden mit. Circa 120 Helfer werden den Weihnachtskonvoi begleiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.