Schwelbrand in Tännesberger Schreinerei
Feuer in Filteranlage

Bei Arbeiten mit einer Tischkreissäge kam es offenbar zu Funkenflug. Durch die Rohre der Absauganlage in der Schreinerei gelangte das glühende Material in die Filteranlage und löste den Schwelbrand aus. Bild: dob
Lokales
Tännesberg
30.09.2014
4
0

Arbeiten mit einer Tischkreissäge in einer Tännesberger Schreinerei verursachten am Dienstag einen Schwelbrand. Wie hoch der Schaden ist, stand am Abend noch nicht fest.

Ein technischer Defekt dürfte Grund für das Feuer in der Filteranlage einer großen Objekteinrichtungsfirma im Gewerbegebiet am Dienstag gegen 13.30 Uhr gewesen sein. Verletzt wurde niemand.

Der Schaden beträgt laut Polizeiinspektion Vohenstrauß mindestens 25 000 Euro. Genaueres werden erst Untersuchungen durch einen Gutachter in den kommenden Tagen zeigen. Bei Arbeiten mit einer Tischkreissäge in der Schreinerei kam es offenbar zu Funkenflug. Durch die dicken Rohre der Absauganlage in der Werkstatt gelangte das glühende Material in die Filteranlage auf dem Dach und löste den Schwelbrand aus. Ein Mitarbeiter entdeckte den Rauch und schlug Alarm.

Hochsilo verschont

Glücklicherweise blieb das angebaute Hochsilo durch die eingebaute Sprinkleranlage verschont. Kreisbrandmeister Gerhard Gösl aus Vohenstrauß forderte eine Löschlanze an, um den Schwelbrand zu bekämpfen, die dann aber nicht mehr zum Einsatz kam. Auch eine Wärmebildkamera wurde eingesetzt. In erster Linie versuchten die herbeigeeilten Feuerwehren den Container von außen mit Wasser abzukühlen.

Auch die Drehleiter der Vohenstraußer Stützpunktwehr wurde gebraucht. Die Feuerwehrleute spritzten von oben herab mit einer Wasserfontäne die Filteranlage ein. Rund 100 Einsatzkräfte aus Vohenstrauß, Tännesberg, Teunz, Winklarn, Oberviechtach, Böhmischbruck, Trausnitz und Moosbach waren vor Ort.

Nach dem Abkühlen der Filteranlage schwemmten die Floriansjünger die Anlage durch, um alle Brandreste zu entfernen. BRK-Einsatzleiter Manfred Bäumler zog unverrichteter Dinge wieder ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.