"Skandal" in Tännesberg

Das Oberpfalz-Festival wartet wieder mit hochkarätiger Besetzung auf. Heuer rocken die "Spider Murphy Gang" (Bild) und die "Erste Allgemeine Verunsicherung". Bild: helloconcerts
Lokales
Tännesberg
24.06.2015
15
0

Kaum zu glauben, aber wahr. Das Oberpfalz-Festival in Tännesberg feiert heuer das 10. Jubiläum. Für viele war diese Veranstaltung in all den Jahren von Beginn an ein fester Termin in ihrem Sommer-Veranstaltungskalender.

Das ist sicher ein großes Verdienst vom Verein "Volltreffer" mit seinem Vorsitzenden Fred Eckl. Jedes Jahr zauberte er eine Kultband aus dem Hut und sorgte dafür, dass die Fans nach Tännesberg kamen, die oft weite Anreisen auf sich nahmen, um mit dabei sein zu können. Tännesberg hat sich mit dem Oberpfalz-Festival weithin einen guten Namen gemacht. Die Erfolgsgeschichte soll auch dieses Jahr weitergeschrieben werden.

Zahlreiche Hits

Für das Zehnjährige am Samstag, 27. Juni, hat der Veranstalter keine Kosten und Mühen gescheut. Eckl ist es gelungen, zwei Hochkaräter an Land zu ziehen: Die "Erste allgemeine Verunsicherung" (EAV) und die "Spider Murphy Gang". Beginn ist um 19 Uhr, Einlass um 17.30 Uhr. "EAV" hatte bei ihrem ersten Auftritt in Tännesberg wahre Begeisterungsstürme unter den Tausenden von Fans ausgelöst. Der Wunsch, diese österreichische Kultband einmal in Tännesberg wieder live zu erleben, war deshalb durchaus verständlich. Bandleader Klaus Eberhartinger mit seinen fünf exzellenten Musikern wird sicherlich wieder alle Register ziehen, damit die Zuschauer auf ihre Kosten kommen. Ihre Dauerbrenner "Ba-Ba-Banküberfall" und "Küss die Hand schöne Frau" sind nur zwei von vielen Hits mit Kultstatus. Mit Witz, Ironie und österreichischem Charme haben sie in ihrem Repertoire auch zeitkritische Texte. Seit über 38 Jahren sorgt die "Spider Muphy Gang" nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch außerhalb deutscher Grenzen für Furore. Der erfolgreichsten bayerischen Band gelang mit "Skandal um Rosi" 1981 der große Durchbruch. Einen unaufhaltsamen Siegeszug feierte die Band mit "Schickeria", "I schau dich an" oder "Pfüati Gott Elisabeth". Das sind nur einige ihrer bekannten Songs, zu Beginn der 80er Jahre. Die acht Vollblut-Rocker mit Frontsänger Günther Sigl und Gitarrist Barny Murphy begeistern bis heute die Massen. Bei ihrem Auftritt in Tännesberg bieten sie einen Querschnitt durch vier Jahrzehnte erfolgreiches Schaffen.

Karten für das Festival gibt es beim NT-Ticketservice unter Telefon 0961/85550 sowie unter www.nt-ticket.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.